Führungskraft

Führungskräfteentwicklung: Definition, Ziele & Methoden Training, Coaching & Online Training : Wir bieten Führungskräfteentwicklung & Mitarbeiterentwicklung Seminare

Führungskräfteentwicklung bezieht sich auf die Aus- und Weiterbildung von Personen, die in Führungspositionen tätig sind oder diese anstreben.

Ziel der Führungskräfteentwicklung ist es, die Fähigkeiten und Kompetenzen der Führungskräfte zu verbessern, um so die Unternehmensleistung zu steigern. Dabei werden unterschiedliche Methoden eingesetzt, wie zum Beispiel Training, Coaching oder Online-Training. Wir bieten verschiedene Seminare zur Führungskräfteentwicklung und Mitarbeiterentwicklung an, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Die Führungskräfteentwicklung ist ein wesentlicher Bestandteil der Personalentwicklung. Sie soll die Führungskräfte dabei unterstützen, ihre Aufgaben besser zu erfüllen und die Unternehmensleistung zu steigern. Die Führungskräfteentwicklung umfasst verschiedene Bereiche, wie zum Beispiel die Aus- und Weiterbildung von Personen, die in Führungspositionen tätig sind oder diese anstreben.

Ziel der Führungskräfteentwicklung ist es, die Fähigkeiten und Kompetenzen der Führungskräfte zu verbessern, um so die Unternehmensleistung zu steigern.

Dabei werden unterschiedliche Methoden eingesetzt, wie zum Beispiel Training, Coaching oder Online-Training. Wir bieten verschiedene Seminare zur Führungskräfteentwicklung und Mitarbeiterentwicklung an, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Führung und Leadership in Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0

Der Unterschied zwischen Führung und Leadership ist ein häufig diskutiertes und komplexes Thema. In der Regel wird Leadership als eine positive, proaktive Form der Führung definiert, bei der die Führungsperson den Fokus auf das Wachstum und die Entwicklung der Mitarbeiter legt.

Im Gegensatz dazu wird Führung oft als eine passivere, reaktive Form der Führung betrachtet, bei der die Führungsperson den Fokus auf die Kontrolle und Überwachung der Mitarbeiter legt.

In der Praxis kann es jedoch schwierig sein, diese beiden Begriffe voneinander zu trennen, da sie oft miteinander verwoben sind. In vielen Fällen kann eine Führungsperson auch leistungsorientiert sein und sich auf das Wachstum der Mitarbeiter konzentrieren, während eine andere Führungsperson möglicherweise mehr kontrollierend und reaktiv ist. Es ist also wichtig, sich bewusst zu machen, dass es keine klaren Trennlinien zwischen den beiden Begriffen gibt.

In diesem Sinne ist es auch wichtig zu beachten, dass der Unterschied zwischen Führung und Leadership nicht immer eindeutig ist. In vielen Fällen können die beiden Begriffe auch miteinander verwoben sein.

Führung wird allgemein als die Kunst verstanden, Menschen dazu zu bringen, Dinge zu tun, die sie normalerweise nicht tun würden. Es gibt verschiedene Arten von Führung, aber alle haben das Ziel, andere zu motivieren und zu inspirieren, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Vom Kollegen zur Führungskraft: Unsere Führungskräftetrainings

Bei unserem Führungskräfteentwicklung Modul I-III liegt das Hauptaugenmerk darauf, Kommunikation zielgerichtet einzusetzen und zu nutzen unter gleichzeitigem Einsatz des Abstraktionsvermögens.

Das Erkennen von Fähigkeiten und Prioritäten ist in diesem Rahmen ebenso wichtig wie das Treffen von Entscheidungen. Die zentrale Entscheidung ist hierbei wohl meist, mit wem wann und wie kommuniziert werden soll.

Führungskompetenz heißt aber nicht nur Verantwortung zu übernehmen, sondern ebenso Selbstverantwortung an Mitarbeiter zu übergeben sowie Eigeninitiative und Kreativität zu fördern – das Potential jedes Mitarbeiters zu erkennen und zu fördern.

In den 3 Modulen, erweitern Sie Ihren Führungsstil um weitere Bausteine und Facetten rund um die richtige Kommunikation als Führungskraft.  Praxisnah und praktikabel.

Ihr konkreter Nutzen:

Praktische Fallbeispiele auf Basis der Aufgabenstellungen und Ziele Ihres Unternehmens
Trainer und Berater mit langjähriger praktischer Erfahrung
Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
Praktische Übungen in Kleingruppen
Zeit für Diskussionen und Fragen

Alles auf einen Blick: Inhalte - Methodiken - Teilnehmerkreis - Führungskräftetraining und Führungskräfteentwicklung Seminar als Inhouse Event

Zusammenfassung mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch, Gespräche und Praxisbeispiele mit Aufgabenstellungen und Zielen aus Ihrer Organisation

Teilnehmerkreis (m/w): Führungskräfte sowie Fach- und Führungskräfte und alle Mitarbeiter, die ihr Wissen erweiteren wollen. (einschließlich Seminarunterlagen als PDF, Pausengetränken und Mittagessen). Dauer: Zwischen 1 und 3 Tagen

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.