Change Management

Change Management Training: Seminar Change Management | Veränderungsprozesse aktiv‎ gestalten

Wenn Sie nach erfolgreichen Change Management-Methoden suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten Change Management-Training, Seminare und Workshops, die Ihnen helfen, die Erfolgsfaktoren für alle Verändungsphasen zu verstehen. Unsere erfahrenen Trainer vermitteln Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um erfolgreich mit Veränderungen umzugehen.

Durch unsere Trainings lernen Sie, wie Sie Veränderungen effektiv planen, durchführen und kontrollieren können. Sie erfahren auch, wie Sie mögliche Hindernisse erkennen und beseitigen sowie Risiken minimieren können. Mit unserem Change-Team erfolgreich mit Veränderungen umgehen und Ihre Organisation voranzubringen.

Was versteht man unter Change Management / Veränderungsmanagement?

Change Management umfasst die Planung, Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen, die darauf abzielen, Veränderungen in einer Organisation vorzunehmen. Es ist ein prozessualer Ansatz, der sich mit der Ermittlung, Analyse, Umsetzung und Überwachung von Veränderungen befasst. Change Management ist ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmensmanagements und sollte bei jeder Art von Veränderungsvorhaben berücksichtigt werden.

Was macht man im Change Management?

Im Change Management wird versucht, die Auswirkungen von Veränderungen auf die Organisation und ihre Mitarbeiter zu minimieren. Dazu werden verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Durchführbarkeit und Akzeptanz von Veränderungen zu erhöhen. Zu den häufigsten Maßnahmen im Change Management gehören Kommunikation, Schulung und Sensibilisierung.

Wenn Sie sich fragen, wie ein Change Management-Prozess abläuft, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel werden wir uns mit der Definition, den Methoden und Prozessen des Change Management beschäftigen.

Change Management ist die systematische Herangehensweise an die Planung, Durchführung und Kontrolle von Veränderungen in einer Organisation. Es umfasst die Identifikation, Analyse, Bewertung, Planung, Implementierung und Kontrolle von Veränderungen.

Die Ziele des Change Management sind die Minimierung der Risiken, die Maximierung der Chancen und die Erreichung der gewünschten Ergebnisse.

Die Methoden des Change Management umfassen die Kommunikation, Schulung, Motivation, Coaching und Beratung.

Die Prozesse des Change Management umfassen die Identifikation, Priorisierung, Planung, Umsetzung und Kontrolle von Veränderungen.

Das Change Management ist ein wichtiger Bestandteil des Unternehmenswachstums und spielt eine entscheidende Rolle bei der erfolgreichen Implementierung von Veränderungen.

Einige Beispiele für den Einsatz von Change Management sind folgende:

✓ Einführung von Lean
✓ neue Unternehmensziele und damit eine neue Strategie
✓ die Reorganisation von Abläufen und Prozessen
✓ eine Standortverlagerung
✓ der Rückzug aus defizitären Geschäften
✓ neues Teambuilding
✓ Einführung neuer Controlling-Systeme
✓ ein Wechsel in der Geschäftsführung

Seminarziele für das Change Management Training

Erfolgreiches Change Management wird von der obersten bis zur untersten Ebene eines Unternehmens unterstützt. Das Seminar zielt deshalb in erster Linie darauf ab, ein solides Konzept für ein erfolgreiches Change Management zu erarbeiten, das die volle Unterstützung eines jeden Mitarbeiters im Unternehmen erhält.

Denn nur so kann der Wandel erfolgreich umgesetzt werden und zu positiven und messbaren Resultaten führen. Seminare bieten komprimiertes Wissen auf dem besten und aktuellsten Stand rund um das Thema Change Management. Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte sollen die Chancen und die Risiken des Wandels verdeutlichen.

Change Management von der Produktion bis zur Führungsebene

Es geht um die Erarbeitung jener Methoden, die sinnvoll und funktional sind. Das Ziel ist ein aktives Change Management vom Produktionslaufband bis zur Führungsebene. So wird der Veränderungsdruck von außen nicht mehr als Last, sondern als energetische Triebfeder im eigenen Unternehmen wahrgenommen.

Seminarinhalte:

1. Veränderungsmanagement verstehen

✓ Was ist Change Management eigentlich und worin liegt sein Sinn?
✓ Die Grundstrukturen und Gesetzmäßigkeiten von Veränderungen
✓ Kritische Phasen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen meistern
✓ Grundlegende Rahmenbedingungen für das Change Management schaffen
✓ Die Aufgabe und Rolle des Change Managers verstehen und erlernen

2. Veränderungsprozesse steuern

✓ Die richtige Planung von Veränderungen
Erfolgsfaktoren und Risiken
✓ Die klassischen Fehler bei Veränderungsprozessen
✓ Die Bedeutung der Kommunikation für das Change Management
✓ Die Rolle der Führungskräfte
✓ Widerstand – rechtzeitig erkennen und professionell meistern
✓ Ausgewählte Instrumente und Methoden im Veränderungsprozess

Ihr konkreter Nutzen:

Praktische Fallbeispiele auf Basis der Aufgabenstellungen und Ziele Ihres Unternehmens
Trainer und Berater mit langjähriger praktischer Erfahrung
Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
Praktische Übungen in Kleingruppen
Zeit für Diskussionen und Fragen

Alles auf einen Blick: Inhalte - Methodiken - Teilnehmerkreis - Change Management Seminar als Inhouse Event

Zusammenfassung mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch, Gespräche und Praxisbeispiele mit Aufgabenstellungen und Zielen aus Ihrer Organisation

Teilnehmerkreis (m/w): Prozess-Owner, Teamleiter, Leiter Instandhaltung, erfahrene Linienmitarbeiter, Monteure und Führungskräfte sowie Fach- und Führungskräfte und alle Mitarbeiter, die ihr Wissen erweiteren wollen. (einschließlich Change Management Seminarunterlagen / Change Management Seminarunterlagen als PDF / Change Management Präsentation, Pausengetränken und Mittagessen). Dauer: 2 Tage

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.